Zuverlässigkeit & Innovation
Zuverlässigkeit & Innovation

Geschichte

1993Gründung des Familienbetriebes, der Förderanlagen WERFRING GmbH durch Josef und Waltraud Werfring. Reparaturen und Überholungen an bestehenden Förderanlagen in der Getränkeindustrie werden durchgeführt.
1994 Erste Neuanlagen werden geplant und gefertigt.
1995 Einstieg in den Sondermaschinenbau.
1996 1. Platz beim „Burgenländischen Jungunternehmerpreis“.
1997 Errichtung und Bezug eines neuen Betriebsgebäudes.
1998 Auszeichnung mit dem Innovationspreis für vollautomatische Mess- und Ausrichttechnik
in der Holzverarbeitung.
2001 Hallenerweiterung um 1.500m².
2009 Entwicklung neuer Transportbänder mit einem Partner aus den USA.
2011 Erweiterung der Produktpalette, die erste Leichtbauhalle wird aufgebaut.
2013 Nach dem tragischen Ableben des Firmengründers Josef Werfring, übernimmt sein Sohn Martin Werfring gemeinsam mit Johannes Glatz die Geschäftsleitung.
2014 Zertifizierung des Unternehmens nach EN 1090.